Aktuelles

Achtung: Spezielle Öffnungszeiten des Restaurants Zum Schloss

Aufgrund der speziellen Anlässe am kommenden Sonntag, den 2. November, öffnet für Sie das Restaurant Zum Schloss um 18 Uhr. 

Kammermusikkonzerte Kulturhof - Schloss Köniz

Liebe Klassikbegeisterte,

Das Kammermusikkonzert am kommenden Sonntag, 2. Nov. 2014 findet in der St. Josefs Kirche Köniz
Ab 16:30 gibt es eine Einführung und ab 17:00 beginnt das Konzert. 

Es hat Verwirrungen bezüglich des Veranstaltungsortes gegeben. Wir bitten diese Unannehmlichkeiten zu entschuldigen. 

Wir möchten Sie herzlich nochmal zum Rezital mit dem international bekannten Solisten Denis Severin am Violoncello und der Solistin Tatiana Korsunskaya am Klavier einladen. Gespielt werden Werke von Ludwig van Beethoven, Dmitri Schostakovitsch und eine Uraufführung der B Berner Komponistin Gabrielle Brunner. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

GRATULATION

Die GewinnerInner stehen fest! Gestern wurden die Glücklichen gezogen. Die Glücksfeen waren dieses Mal Xenia und Rufi. 

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmenden, die bei unserem Wettbewerb an den Abendveranstaltungen von Andreas Thiel, Skerryvore, Hendrix Ackle und Anshelle, mitgemacht haben. Der Hauptpreis ist ein Meet and Greet mit Marc Sway, der am 27. Februar 2015 in den Kulturhof kommt. Der zweite Platz bekommt zwei Gutscheine für Kulturhof Veranstaltungen. Die Plätze drei bis zehn erhalten ein Kulturhof T-Shirt reworked by Fizzen. 

Wir möchten auf diesem Wege all jene trösten, die diese Mail kein Glück hatten. 

Euer Kulturhof - Schloss Köniz Team 

     

 

 

Anshelle – CD-Taufe „Blink of an eye“

Ein blinkendes Auge empfing erwartungsvoll die Gäste der CD-Taufe im Rossstall. Trotz einer eindrücklichen Lichtshow und Bühnenpräsenz stand die Musik im Mittelpunkt des Abends. Anshelle überzeugten mit ihren nuancierten Songs, die mit Selbstbestimmtheit, die aus langwieriger Erfahrung rührt, und Leidenschaft zum Besten gegeben wurden. Michelle Bachmann erzählt mit ihrer gefühlsvollen Stimme von den unterschiedlichen Facetten der Liebe, sowie von Unsicherheiten und prägenden Lebensentscheidungen. Zwischen den Liedern gab sie Einblicke über die Entstehungsprozesse einzelner Songs. So wurde das Publikum zeuge, dass beispielsweise mehrere Menschen an verschiedenen Orten zusammen einen grossartigen Song schreiben können. Alles in allem ein einzigartiger Abend feinster Schweizer-Popmusik und eine mehr als gelungene CD-Taufe vor ausverkauftem Haus.


Hier geht es zur Bilder-Galerie. 

 

Hendrix Ackle

Wir bedanken uns für ein stimmungsvolles und hervorragendes Konzert von Hendrix Ackle und den Musikern Oli Hartung  (Gitarre), Wolfgang Zwieauer (Bass) und Alfred Vogel (Schlagzeug). Einfühlsame Songs unterlegt mit jazziger Stimmung erfüllten unseren Rossstall mit einer einzigartigen Stimmung, die seines Gleichen sucht. Wer nicht weiss, was ihm entgangen ist, kann sich mit Hilfe dieses Videos updaten lassen. Wir bedanken uns beim musikalischen Quartett für einen intimen und gefühlvollen Abend. 
 
 
 

Fiesta Flamenca ­– Ein rhythmisch feuriger Tanzabend

Wir blicken zurück auf einen ausverkauften Flamenco-Abend in unserer Schüür. Klein und Gross, Jung und Knackig brachten mit vollstem Einsatz und Begeisterung ihre Tanzkünste vor. Begleitet wurden die unterschiedlichen Konstellationen des Flamenco Studio Manuela durch die Ausnahmemusiker Antonio Flores (Gitarre) und Pedro Navarro (Gesang). So wurde der doch schon frische Septemberabend durch den spanischen Flamenco aufgeheizt. Wir bedanken uns bei allen TänzerInnen und vor allem bei Manuela Kämpf für einen feurigen und rhythmischen Tanzabend.

 

Hier geht es zu den Bildern.

 

Skerryvore

Es war einfach toll. Wir bedanken uns bei Skerryvore für ein mitreissendes Konzert, das die Tanzbeine zum Zucken brachte und die Hände vom Klatschen erwärmte. Es war ein Konzertabend voller Abwechslung. Traditionelle Melodien von der Geige, Flöte und vom Dudelsack dargebracht, wechselten mit groovigen und funkigen Stücken ab. Ich traue mich an dieser Stelle im Namen der BesucherInnen zu sagen, es war ein grandioses unterhaltsames Konzert.

Danke den Jungs von Skerryvore!

It was a pleasure! 

 

Hier geht’s zur Fotogalerie

und hier zum Live-Video vom Song Caledonia. 

 

Andreas Thiel und Michael Gierz - Ein Nachklang

Freundliche Salatköpfe, tausendäugige Fische, fiktive PolitkerInnen Interviews und die Klärung was Satrie kann und soll. Andreas Thiel brachte das Könizer Publikum nicht nur zum schmuzeln und lachen, sondern stiess an, zu Gedanken und in manchen Fällen auch Widerspenstigkeiten. Wir haben uns gefreut einen immer gern gesehen Gast (immerhin schon 22 Auftritte) nach langer Zeit in Begleitung des tollen Pianisten Michael Giertz wieder begrüssen zu dürfen.
Auf ein baldiges nächstes Mal!

Hier gehts zur Galerie.

 

 

Newsletter Kulturhof - Schloss Köniz

Inhalt abgleichen