Home - Events

«Von Mann zu Mann zu Mann»

«Wie Männer Beziehungen tanzen» von Tina Mantel und Delia Dahinden

Tanztheater

Acht Laientänzer thematisieren Nähe und Distanz zwischen Männern. Sie raufen, konkurrieren, kämpfen und stützen sich gegenseitig. Sie brechen Klischees auf und blicken hinter die harte Schale.

Männer klettern, saufen oder fahren zusammen Motorrad. Männer sprechen nicht über Gefühle, sie liefern sich Kämpfe. Um Frauen, um Macht oder Karriere. Alles nur Klischees? Dass Männer ohne Berufstänzer zu sein auf der Bühne miteinander tanzen, ist auf jeden Fall ungewohnt. Die Gruppe „mann tanzt“, unter der Leitung von Tina Mantel, tut dies mit ihrer neuen Produktion bereits zum dritten Mal und thematisiert dabei Nähe und Intimität zwischen Männern. Ohne wertenden Blick und mit der ungeschliffenen Energie und entwaffnenden Authentizität der Laientänzer, mit denen sie bereits in den letzten Produktionen Publikum und Presse überzeugten.

Wie viel Nähe und wie viel Distanz brauchen befreundete Männer? Der Weg zu gegenseitiger Vertrautheit und Sicherheit zwischen zwei Männern ist verstrickt und gespickt mit Sehnsüchten, Zurückweisungen und Überraschungen. Acht Männer aus verschiedenen Generationen, Kulturen und mit unterschiedlichen sexuellen Neigungen zeigen uns Unsicherheiten bei einer neuen Bekanntschaft, Enttäuschung über eine abgekühlte Beziehung oder Fassungslosigkeit über den Tod des besten Freundes.

Dabei sparen sie den immer noch tabuisierten Körperkontakt unter Männern nicht aus. Im Spannungsfeld zwischen kumpelhafter Nähe und erotischer Anziehung wird gerammelt, bekämpft, berührt, eingefangen und entfesselt - so facettenreich und unterschiedlich wie es die Mitwirkenden im Alltag erleben. Die tänzerische Umsetzung dieser Erfahrungen eröffnet dem Publikum ein Fenster in wenig sichtbare Gefühlswelten. Fast unbemerkt werden Vorurteile abgebaut und unterschiedliche Beziehungsformen zwischen Männern offen gelegt.

Konzept, Choreographie: Tina Mantel
Regie: Delia Dahinden
Tanz: Hanspeter Blatter, Eduard Colomer, Edgar Frey, Mark Froesch, Peter Knöpfel, Winu Schüpbach, Lars Sommer, Remo Wiegand, Daniel Hildebrand
Musik: Daniel Hildebrand
Licht: Antje Brückner
Kostüme: Natalie Peclard
Probenassistenz: Andrea Frei
Produktionsassistenz: Alana Henry
Wissenschaftliche Beratung: Steve Stiehler

Produziert von Verein Tanzmehr
Koproduktion Kulturmarkt Zürich

mit anschliessendem Publikumsgespräch
(Moderator wird noch bekannt gegeben)


Bevorstehende Veranstaltungen


Lokalität


Kulturhof-Schlossschüür

Weitere Infos


Tina Mantel
www.tinamanteltanz.ch

Kontakt und Anfahrt