Schulmuseum Bern Vernissage mit Roland Zoss' Xenegugeli-Trio

Eröffnung der Sonderausstellung «Vom Globus zum Zweikugelfisch»
Vernissage und Konzert

Die Ausstellung „Vom Globus zum Zweikugelfisch“ stellt ein Kunstprojekt sowie die umfangreiche Sammlung an Schulkulturgütern ins Zentrum. Besucherinnen und Besucher können Objekte und Bücher zur An-schauung und zum Begreifen von Geografie und Naturkunde kennenlernen, in Kreativateliers können Jung und Alt zeichnen, collagieren, nähen und sprachlich fantasieren. Man darf gespannt sein, welche Geschichten und Fantasietiere erarbeitet und ins Museum fliegen, schwimmen oder kriechen werden!

Nach der offiziellen Eröffnung der neuen Sonderausstellung und dem Defilée der Fantasietiere aus dem Tierpark Hofer des smb, wird der sympathische Oldie, Schatzmeister der Mundart und Begründer des Berndeutschen Kinderlieds Sie mit viel Charme durchs magische Land der Kindheit singen, begleitet von herausragenden Musikern.
Es rockt die freche Maus Jimmy-Flitz, es tanzt das Igeli Tango quer durchs ABC bis zum Jabiru von Uluru. Und dann stampft der ganze Saal die Mammuts aus der Eiszeit zurück!

Nach 20 Jahren on the road ist der ABC-Dino Xenegugeli zum Klassiker geworden, 5sprachig, modern auf Smartphones. Und ein grosses Kind entführt Sie dorthin, wo das Xenegugeli wohnt. Dorthin, wo wir alle herkommen: ins Land der Kindheit.

 

Mehr Informationen zur Ausstellung und zum Rahmenprogramm:

Homepage Schulmuseum ABC Dino Xenegugeli | Roland Zoss

 

 

Eintritt frei | Kollekte

Datum / Daten: 
27.01.2019 - 14:00
Lokalität: 
Rossstall